Informationen über den Diabetes Kongresses finden Sie bald hier.

Halle Münsterland auf Facebook

ZERTIFIZIERUNGEN 2016

Ärzte/Ärztinnen

Die Fortbildungsmaßnahme ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 3 Punkten am Freitag, 11.03.2016 und mit 6 Punkten am Samstag, 12.03.2016 der Kategorie B anrechenbar.

Apotheker/Apothekerinnen

Die Gesamtveranstaltung ist von der Apothekerkammer Westfalen-Lippe anerkannt und mit insgesamt 13 Fortbildungspunkten der Kategorie 2 bewertet. Am 1. Tag 5 Punkte und am 2. Tag 8 Punkte.

Diätassistenten/Diätassistentinnen, Ökotrophologen/Ökotrophologinnen

Für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatsinhabern der DGE, des VDD und des VDOe e.V. und des VFED e.V. wird die Veranstaltung am Freitag, 11.03.2016 mit 6 Punkten und am Samstag, 12.03.2016 mit 6 Punkten berücksichtigt.

Podologen/Podologinnen

Die Teilnahme am Gesamtkongress wird gemäß der Anlage 3 zu den Rahmenempfehlungen für Podologie nach § 125 Abs. 1 SGB V vom 1. August 2002 der Spitzenverbände der Krankenkasse mit 3 Punkten bewertet.

Psychotherapeuten

Es gibt eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Ärzte- und Psychotherapeutenkammern, gegenseitig die Fortbildungspunkte anzuerkennen. Bitte reichen Sie hierzu Ihre Teilnahmebescheinigung bei Ihrer zuständigen Psychotherapeutenkammer ein.

Diabetesberater/-beraterinnen DDG und Diabetesassistenten/-assistentinnen DDG

Diese Fortbildung mit der Zertifizierungsnummer 20151404 wird vom VDBD mit insgesamt 12 Punkten anerkannt. Nur für Inhaber des VDBD-Zertifizierungspasses.

Disease-Management-Programm

Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung mit insgesamt 5 Punkten anrechenbar sowie gemäß der "Vereinbarung nach § 73a SGB V über die Durchführung strukturierter Behandlungsprogramme nach § 137f SGB V für Versicherte mit Diabetes mellitus Typ 2" in Westfalen-Lippe anerkannt.